Weihnachtsprogramm für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren

Wann begrüßen die niederländischen Kinder den Weihnachtsmann? Was hat es mit dem Lucia-Fest in Schweden auf sich? Wer oder was sind die griechischen Kalikanzari? Und warum ist der Schnee eigentlich weiß? Zwei Weltenbummler – ein Schauspieler und ein Musiker – haben sich auf eine Reise durch einige europäische Länder gemacht, um Antworten zu finden. Wieder in die Heimat zurückgekehrt, berichten sie nun von ihren Erlebnissen.

In der chronologischen Abfolge der Feste reisen die jungen Besucher mit den Protagonisten durch die Weihnachtszeit. Die Geschichten reichen von der Ankunft des holländischen Sinterklaas bis zum großen Weihnachtsessen mit Väterchen Frost. Neben den Mythen, Geschichten erklingen traditionelle Weihnachts- und Winterlieder der vorgestellten Länder.

“Weihnachten in nah und fern” eignet sich für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren. Die Erzählung fremder Bräuche, auf humorvolle wie informative, temporeiche wie sinnliche Weise, bricht dem Interesse Bahn, sich mit Traditionen anderer Nationen zu beschäftigen.

Das Programm ist speziell für die Aufführung in Kindergärten und Grundschulen konzipiert. Die geringe Distanz zwischen Spielern und Zuschauern bedingt eine sehr familiäre Atmosphäre. Barrieren der Kinder hinsichtlich des Mitsingens und auch eigenen Erzählens werden abgebaut. Besondere technische Gegebenheiten seitens der Einrichtungen werden nicht.